zurück

11. Februar 2021 | P.S. | aufgefallen

KOMO-Ausschreibung zum Thema «Multi­modale Dreh­scheiben – für eine effiziente multi­modale Mobilität»

Die Koordinationsstelle für nachhaltige Mobilität (KOMO) des Bundes fördert innovative und nachhaltige Mobilitäts­projekte mit einem finanziellen Beitrag und dient als Wissensplattform für abgeschlossene und laufende Projekte. Die nächste Eingabefrist ist der 30. April 2021. In der aktuellen Ausschreibung sind Projekt­ideen zu folgendem Themenschwerpunkt gesucht: «Multimodale Drehscheiben – für eine effiziente multimodale Mobilität». Komo sucht Projekte mit Innovations- und Marktpotenzial, die positive Effekte auf eine nachhaltige Verkehrspolitik, auf die Umwelt und auf die Gesundheit haben. Weitere Informationen und die Gesuchs­unter­lagen sind auf der KOMO-Website zu finden. Dort gibt es auch Einblicke in die vielfältigen KOMO-Projekte, die sich unter anderem mit Schulwegplänen, Fragen der Parkierung, Hauslieferdiensten oder Homeoffice beschäf­tigen.

210210 KOMO 4 zu 3

Zufahrt Veloparking Hauptbahnhof Zürich

Abbildung: © Eva-Maria Kopf, RZU

Ein Hinweis der Geschäftsstelle RZU: