zurück

15. Juni 2022 | Geschäftsstelle

Gesucht an der Geschäftsstelle RZU: Projektleiterin oder Projektleiter (80%)

Wollen Sie an der zukunftsfähigen Entwicklung eines urban geprägten Gebiets mit über einer Million Einwoh­nerinnen und Einwohnern sowie 815'000 Arbeitsplätzen mitarbeiten? Die RZU, der Planungsdachverband der Region Zürich und Umgebung, setzt sich seit 60 Jahren für dieses Ziel ein. Wie im Verbandsleitbild bes­chrie­ben vernetzt die RZU Personen und Inhalte, vermittelt zwischen Interessen, vertritt Positionen, denkt voraus und informiert. Ihre Mitglieder sind die Stadt Zürich, die sechs angrenzenden Planungsregionen sowie der Kanton Zürich. An der RZU-Geschäftsstelle suchen wir ab 1. Dezember 2022 oder nach Vereinbarung

eine Projektleiterin oder einen Projektleiter mit Fokus Zusammenarbeit und Beteiligung in der Stadt- oder Raumplanung (80%)

Wir bieten Ihnen eine facettenreiche und anspruchsvolle Arbeitsstelle in einer aussergewöhnlichen Institution, die an der Schnittstelle von räumlicher Planung und Politik tätig ist. Sie arbeiten bei der Konzeption und Durch­führung von Austausch-, Vernetzungs- und Fortbildungs­­veranstaltungen mit. Die Stelle bietet Ihnen die Möglich­keit, sich mit raumrelevanten Themen- und Aufgabenstellungen im Zürcher Grossraum zu befassen und Ihre Erkenntnisse in den RZU-Mitgliederkreis hinauszutragen. Sie engagieren sich in allen drei Tätigkeits­bereichen der RZU: austauschen und vernetzen, initiieren und vertreten sowie vorausdenken und informieren. Dabei profitieren Sie von der engen Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team und vom bestehenden, weitverzweigten Netzwerk der RZU in Planung und Politik.

220531 Mosaikbild RZU Team

Abbildung: © RZU

Wir suchen Sie als initiative, engagierte und begeisterungsfähige Persönlichkeit. Sie besitzen einen Master-Abschluss in Politologie, Soziologie, Ökonomie oder Geografie, eine Aus- oder Weiterbildung im Bereich Stadt- oder Raumplanung sowie einige Jahre Berufserfahrung. Im Rahmen Ihrer bisherigen Tätigkeiten haben Sie sich intensiv und praxisbezogen mit Fragen von Zusammenarbeit, Kooperation, Mitwirkung und Beteiligung in der Raum- oder Stadtplanung auseinandergesetzt – vorzugsweise in urban geprägten Gebieten in der Schweiz. Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Durch­führung und Auswertung von Interviews und Umfragen. Sie verfügen über ausgeprägte analytisch-konzeptionelle Fähig­keiten sowie eine effiziente und systematische Arbeits­weise. Sie sind geübt in der Leitung komplexer Projekte und können in unterschiedlichen Team-Konstellationen zusammenarbeiten. Sie verstehen es, sich umsichtig in einem anspruchsvollen planerisch-politischen Umfeld zu bewegen. Ihnen ist es sehr wichtig, die Resultate Ihrer Arbeit verständlich und praxis­nah zu vermitteln. Sie drücken sich mündlich und schriftlich knapp und präzise aus. Schliesslich moderieren Sie gerne an Veranstaltungen unterschiedlicher Grösse und Zusammensetzung.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 4. Juli 2022 per E-Mail an RZU-Direktor Angelus Eisinger. Bei Fragen zur Stelle wird er Ihnen gerne Auskunft geben – auch per Telefon: 044 387 10 45. Die Stellenausschreibung können Sie unten herunterladen.