News & Agenda

Unter RZU-News finden Sie aktuelle Meldungen zu Veranstaltungen und dem Verband allgemein sowie Positionen zu zentralen Themen der Raumentwicklung. In der Agenda werden die Termine der RZU-Veranstaltungen der nächsten Monate aufgeführt.

RZU-News

1. Dezember 2015

Mobility Pricing: Fakten – Zusammenhänge – Positionen

130 Zuhörerinnen und Zuhörer nahmen an der öffentlichen Veranstaltung der Regionalplanung Zürich und Umgebung (RZU) vom 26. November zum Thema «Mobility Pricing» teil. Die Veranstaltung vermittelte einen allgemein verständlichen und fachlich fundierten Überblick über Fakten und Zusammenhänge zu Mobility Pricing. Dabei kamen auch Vertreter des Kantons Zürich sowie verschiedener Interessenverbände aus Planung, Wirtschaft und Politik zu Wort. Die Veranstaltung zeigte bestehende und zukünftige Entwicklungen und Herausforderungen auf, die für die Lenkung und Finanzierung des Verkehrs von Bedeutung sind. Angesichts dieser Herausforderungen sollte ein Mobility-Pricing-Ansatz sowohl den Individual- als auch den öffentlichen Verkehr einbeziehen. Nur so kann die Funktionsfähigkeit des Gesamtverkehrssystems gewährleistet werden. Zudem regte die Veranstaltung am Beispiel von Mobility Pricing dazu an, sich mit Fragen betreffend Kostenwahrheit und Internalisierung von externen Kosten, die durch den Verkehr entstehen, auseinanderzusetzen. Weil Mobility Pricing als Instrument, wenn überhaupt, erst mittel- bis langfristig zur Verfügung stehen wird, sollten auch kurz- bis mittelfristige Möglichkeiten zur Verlagerung und Reduktion von Verkehr geprüft werden. Die Raumplanung kann hier unter anderem Beiträge leisten, indem sie Siedlung und Verkehr aufeinander abstimmt, publikumsintensive öffentliche Bauten und Anlagen an geeigneten Orten ansiedelt sowie Anreize für kurze Wege zwischen Arbeits- und Wohnort setzt.

In der Medienmitteilung finden Sie eine inhaltliche Zusammenfassung und hier geht es zum Foliensatz der Veranstaltung.